Kresse-Experiment: ohne Dosimetrie (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 25.05.2013, 13:20 (vor 2509 Tagen) @ H. Lamarr

Da kommt die vermeintliche Entlastung aus Dänemarkt gerade recht, ein Kresse-Versuch, den sogar ein Wissenschaftler von der "renommierten" Karolinska-Uni in Schweden wiederholen will. Damit kann man schon hausieren gehen. "Renommiert" steht übrigens im Original nicht drin, Wichtigtuer Alfred hat es eingefügt.

Da habe ich "Hesse" Unrecht getan, die genüssliche Aufwertung mit "renommiert" hat nicht er verbrochen, sie steht bereits dort, wo "Hesse" die Meldung abgegriffen hat. Jetzt muss ich halt doch darauf verlinken, aber nur unter Protest und mit dem Vermerk "Vorsicht, Sie betreten die Website von Nutznießern der Elektrosmog-Panikmache". Der Link lautet *knirsch* also: http://www.elektrosmog-und-gesundheit.de/wlan/wlan-strahlung-beeinflusst-das-wachstum-von-kresse.html. Sich Belastungsmaterial von einer zweifellos kommerziellen Seite zu beschaffen zeigt, wie ungeniert "Hesse" nach allem greift, was auch nur im entferntesten als Beleg für eine Schadwirkung von Funkwellen herhalten kann. Er hat es sozusagen faustdick hinter den Ohren.

Die Original Projektdokumentation (siehe Startposting "Hintergrund") des Kresse-Experiments habe ich gestern mal dahingehend geprüft, ob ich irgendwelche dosimetrischen Angaben finde, aus denen hervorgeht, mit welcher Stärke die beiden Kresse-Plantagen (exponierte/nicht exponierte) denn nun befeldet wurden. Denn die Angaben "Raum ohne Funkfeld" und "Raum mit zwei W-LAN-Routern" sind ungenügend.

Gefunden habe ich nichts.

Da ich dänisch nicht spreche, habe ich nach den Einheiten von elektrischer Feldstärke und Leistungsflussdichte Ausschau gehalten.

Ohne Dosimetrie aber ist die ganze Arbeit - nunja, eine entzückende Schülerstudie eben, gut für Paniker, um damit unbegründete Ängste zu schüren, schlecht für Mobilfunkgegner, die ums Wohl der Menschheit besorgt sind. Die aber gibt es mMn ja sowieso nicht (mehr).

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Dosimetrie, Kresse-Experiment


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum