Gesinnungen (Allgemein)

hans, Sonntag, 28.04.2013, 19:14 (vor 3065 Tagen) @ KlaKla

Wohlwollend könnte man sagen, Sie leidet an einer somatoforme Störung und sie fährt ihren Krankheitsgewinn ein.

Zitat Wikipedia: Somatoforme Symptome treten bei ca. 80 Prozent der Bevölkerung zumindest zeitweise auf, gehen in der Regel „von selbst“ vorüber und werden kaum beachtet. Bei einigen Personen (die Angaben über die Häufigkeit schwanken zwischen 4 % und ca. 20 %) können sich diese Beschwerden aber chronifizieren und eine zentrale Rolle im Leben einnehmen.
Passt doch recht genau. Zumindest erklärte es das in unregelmässigen Abständen stattfindende Auftauchen und Verschwinden von Neulingen in der Szene. Bei Gigaherz sehr gut zu beobachten.
Ebenso decken sich die Zahlen mit der von Insidern vermuteten Anzahl an Elektrosensiblen in der Bevölkerung.
Nur wird das gewissen Leuten nicht so recht in den Kram passen. Unbestätigten Gerüchten zufolge werden im Tösstal schon die Messer gewetzt :yes:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum