Eva ./. Lilith (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 20.04.2013, 12:12 (vor 3110 Tagen)

Eva ist sauer auf Lilith. Aus der Alpenfestung dringen bedrohliche Töne, die nach Zuwendung verlangen:

Es ist unerträglich, wie Sie es wagen, mich ständig auf die rechts extreme Seite zu stellen. Es ist unerträglich, wie ich als Leidtragende dieser Technik unentwegt mit irgendwelchen bösartigen Verschwörungtheorien in Zusammenhang gebracht werde.

Was Ihre rechts lastigen Einordnungen und Beschuldigungen betrifft, sage ich Ihnen, dass Sie nahezu das Ende der Fahnenstange erreicht haben. Ich fasse diese als Verleumdung und Diffamierung ja sogar als Bedrohung auf. Nun, gegen Sie als Pseudonym kann man schlecht vorgehen, aber Sie schreiben in einem Forum. Ich nehme sogar an, dass Sie von einigen Seiten Unterstützung, bei ihren m.E. einschlägigen Verbindungen, gegen mich bekommen, aber merken Sie sich, ich bin kein leichter Gegner, wenn es mir zu viel wird und an Mut fehlt es mir nicht!

Lilith, ich habe Ihre jüngsten Postings überflogen, konnte aber den Grund für die Anschuldigungen dort nicht erkennen und Eva W. setzt (diesmal) leider auch keine Links, so dass die Quelle ihres Unmuts imaginär bleibt. Sie haben Ihre Postings besser im Kopf, also, was meinen Sie: Was könnte Eva so in Rage gebracht haben?

Ich muss das leider fragen, bevor (wieder) jemand heimlich das IZgMF denunziert, es würde eine Ex-Mitarbeiterin der Münchener Flugsicherung ins Lager der Rechten stecken.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Extremismus, Lernresistenz


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum