Eva ./. Lilith & IZgMF ./. UMTSNO (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 20.04.2013, 12:25 (vor 2429 Tagen) @ H. Lamarr

Lilith, ich habe Ihre jüngsten Postings überflogen, konnte aber den Grund für die Anschuldigungen dort nicht erkennen und Eva W. setzt (diesmal) leider auch keine Links, so dass die Quelle ihres Unmuts imaginär bleibt.

Der überraschende Rechtsausleger von Eva W. könnte seinen Grund auf der Seite von UMTSNO haben, genauer gesagt <hier>.

[image]

Im Gegensatz zu den diffusen Anschuldigungen von Frau W. geht es dort ersichtlich knallhart zur Sache. Der Zusammenhang mit Evas plötzlicher Rechts-Empörung könnte dieser sein:

Ich habe Herrn Krzysztof Puzyna, das ist der Webmaster von UMTSNO/Iddd, am 17. April 2013 aufgefordert, diese eklatante Diffamierung des IZgMF bis 19. April, 12:00 Uhr, zu löschen, sonst würde ich ihm von einem Anwalt eine strafbewehrte Unterlassungserklärung zukommen lassen. Meinen noch unentgeltlichen Warnschuss hat Herr Puzyna ignoriert.

Den konkreten Bezug zu Evas Posting sehe ich darin, dass Sie mir (im Auftrag von wem auch immer) durch die Blume signalisieren soll: Wenn du den Puzyna packst, pack' ich mir - ebenfalls wegen Un-Rechts-Äußerungen - Lilith oder, wenn ich den nicht kriege, dann eben ersatzweise dich.

Wie dem auch sei, Herr Puzyna wird demnächst Post bekommen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Extremismus, Gerücht, Hetzer, Lügner, Diffamierung, Rufmord, Nazi-Keule, UMTSNO, Dissozial, Unterlassung, Egozentrik, Untermenzing, Gesellschaft, Dummbatz, Image-Schaden, Unterwerfungsstrategie


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum