Eva ./. Lilith (Allgemein)

Lilith, Samstag, 20.04.2013, 14:49 (vor 3106 Tagen) @ H. Lamarr

Lilith, ich habe Ihre jüngsten Postings überflogen, konnte aber den Grund für die Anschuldigungen dort nicht erkennen und Eva W. setzt (diesmal) leider auch keine Links, so dass die Quelle ihres Unmuts imaginär bleibt. Sie haben Ihre Postings besser im Kopf, also, was meinen Sie: Was könnte Eva so in Rage gebracht haben?

Ich muss das leider fragen, bevor (wieder) jemand heimlich das IZgMF denunziert, es würde eine Ex-Mitarbeiterin der Münchener Flugsicherung ins Lager der Rechten stecken.

Ich halte ihre Beiträge für verschwörungstheoretische Versatzstücke, hineingeschrieben in ein Forum, das aggressiven Verschwörungstheorien breiten Platz einräumt. Das zu sagen ist legitime Meinungsäußerung.

Dass sie entsprechende formale wie inhaltliche Kritik auf ihre eigene Person bezieht, dürfte damit zu tun haben, dass über manchen der kritisierten Beiträge nun einmal ihr Name steht. Jemanden, der/die so fleissig in einem nach meiner Ansicht extremistischen Portal mitschreibt und dieses dadurch unterstützt und befördert, sollte sich zwischendurch denn doch schon mal auf dieses missliche Tun hinweisen lassen. Mitgegangen, mitgefangen.

Warum ich nun "Gigaherz" als extremistisch einstufe? Das wurde hier denke ich oft erklärt. Warum ich es dazu noch als "rechtsextrem" einstufe? Das liegt an den Verschwörungstheorien, die von dort verbreitet werden. Die haben Affinität zu rechtem und rechtsesoterischem Gedankengut. Und es grassiert dort eine aggressiv totalitäre Geisteshaltung, geprägt durch Feindlichkeit gegenüber Verfasstheit, Regierung, Institutionen. Diese verknüpft sich leider immer wieder mit unverhohlener Bereitschaft zu persönlichen Angriffen und Diffamierung.

Und mittendrin befeuert Eva als selbsternanntes, ach so harmloses Opfer der Mobilfunkstrahlen die "Diskussion" mit ihren selbstgeschriebenen Krankengeschichten. Eine "Diskussion", an der Kritiker wie wir wiederum nicht teilnehmen gelassen werden. Gegenrede wird dort nämlich gar nicht erst freigeschaltet.

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)

Tags:
Extremismus, Totalitär, Zensur, Gigaherz-Forum


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum