2013-4: Diagnose-Funk schweigt (Berichtigungen)

H. Lamarr @, München, Montag, 22.04.2013, 23:03 (vor 2400 Tagen) @ H. Lamarr

Ich fände es den Lesern Ihrer Website gegenüber fair, den veralteten Text des Entwurfs schnellstmöglich gegen den tatsächlich verabschiedeten Text der Resolution zu ersetzen.

Im April, dem scherzhaften, ist Diagnose-Funk entschuldigt. Der Vereinsvorsitzende hatte augenscheinlich keine Zeit, sich um die Berichtigung der Falschmeldung auf seiner Website zu kümmern. Er musste sich eine voluminöse Ausrede ausdenken, um nicht auf dem Experten-Workshop des WF-EMF in Berlin antreten zu müssen. Dem Architekten und selbstlernenden Mobilfunkgegner aus Herrenberg erschien aus meiner Sicht das Risiko zu groß, dort von Profis wie ein Hühnchen gerupft zu werden. Leider geriet Herrn Gutbier seine Ausrede zu einem Eiertanz auf Kosten des IZgMF und von Prof. Lerchl.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Schweigen, Hetze, Falschmeldung, Vereinsmeier, Gutbier, Architekt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum