DiLC: Desinfo- und Leugner-Center (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 20.12.2012, 00:31 (vor 3317 Tagen) @ H. Lamarr

Ein Posting im hese-Forum hat mich zu folgender Spontan-Mail veranlasst:

Die Mail an Herrn Bühler hat mir beim Chef-Nörgler des GHz-Forums eine neue ICD-0815-Klassifizierung eingebracht: "militanter Anti-"Elektrosensiblen-Hetzer"

Im Kontext lautet die neue Auszeichnung MAEH (gesprochen: Mähhh) so:

Der militante Anti-Elektrosensiblen-Hetzer hat von seinem Desinformationsforum aus wieder einmal zugeschlagen.

Den Rest von "wuffs" Posting kann man sich schenken, Eintopf der bekannten Art.

Chef-Nörgler "wuff" kreisste einmal mehr und gebahr das DiLC:

"Im Münchener Desinfo- und Leugner-Center IZ"gegen"MF überbieten sie sich gegenseitig wieder einmal in der Verleumdung und Herabsetzung der EMF-Kritiker."

Mein Gott, was ist der Mann nur für ein entsetzlicher Schwätzer geworden! Andere sagen: Wieso geworden? Das ist der seit seinem Erscheinen in der Anti-Mobilfunk-Szene von Anfang an und in 2773 Postings gewesen (Link nur registrierten Teilnehmern zugänglich).

Wir halten fest: Zwischen Leber und Milz passt allemal ein DiLC!

Das substanzlose Gefasel von "wuff" bezieht sich auf diesen IZgMF-Diskussionsstrang, in dem einem organisierten Mobilfunkgegner, der zugleich Pfarrer und Theologe ist, die Fadenscheinigkeit seiner Behauptungen an einem Beispiel nachgewiesen wird. Damit die Schäfchen des GHz-Forums nicht dorthin finden, hat unser Ex-Teilnehmer, der sonst mit Links (auf seine eigenen Werke) außerordentlich spendabel ist, sich diesmal den Link verkniffen. Ich denke jeder weiß warum, sogar er :wink:.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum