Bürgerinitiative Mobilfunk Balzhausen kommt groß raus (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 05.10.2012, 21:59 (vor 3776 Tagen) @ KlaKla

Von Seiten der österreichischen Ärztekammer werden nach Angaben von Enzinger Mobilfunkmasten als extrem gefährlich eingestuft, weil sie 24 Stunden lang strahlen.

Verdammt, wieso hat mir keiner gesagt, dass die Dinger nur 24 Stunden an und dann für immer aus sind! Mist, da hätte ich mir zehn Jahre Anti-Mobilfunkerei ersparen können.

Soeben wollte ich prüfen, ob die blutgerinnende Behauptung des Herrn "Enzinger" überhaupt stimmt. Geht aber leider nicht, denn die ÖÄK hat die sogenannte "EMF-Leitlinie", in der das wohl drinstehen soll, nicht mehr auf ihrer Website.

Und nun, Herr "Enzinger", worauf verweisen wir nun ersatzweise?

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
EMF-Leitlinie


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum