Funkstrahlung.ch Medienmitteilungen für den Papierkorb (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 11.05.2011, 16:38 (vor 3541 Tagen) @ H. Lamarr

Bevor ich mich jetzt aber noch weiter verzettle hier also der Link zu dieser verunglückten ersten "Medienmitteilung" des "Dachverbands" vom 9. Mai 2011 ...

Das war nicht die erste "Medienmitteilung" des "Dachverbands", das war schon die zweite. Die erste ist vom 4. Mai 2011 und gibt eine Zusammenfassung des 8. Gigaherz-Kongresses (PDF). Der Premiere erging es in den Medien allerdings genau so wie der "Medienmitteilung" vom 9. Mai.

Tipp: Immerhin war ich mal geraume Zeit als Fachjournalist unterwegs, daher ein wohlmeinender Tipp an den "Medienmitteilungsfetischisten" bei funkstrahlung.ch: Mit Masse statt Klasse vergraulst du dir nachhaltig jedes Wohlwollen in den Redaktionen, einen Beschuss mit Medienmitteilungen deiner Güte würde beispielsweise ich als Nötigung empfinden. Lieber weniger oft, aber dafür mit mehr Substanz. Wer nichts zu sagen hat, oder nur Belangloses, sollte dies besser nicht auch noch öffentlich dokumentieren. Die Medien sind kein Ersatz für den Papierkorb. Meiner Meinung nach.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum