Wissenschaftliche Außenseitermeinung (Allgemein)

Raylauncher @, Sonntag, 07.11.2010, 23:45 (vor 4037 Tagen) @ Eva Weber

Sie wissen, dass die Grenzwerte von wissenschaftlicher Seite nicht in jedem Falle akzeptiert werden. Ich erinnere an Neill Cherry. Es gibt also auch andere Meinungen zu Grenzwerten. ....

Sie werden zu wissenschaftlichen Mehrheitsauffassungen vielfach anders lautende wissenschaftliche Meinungen bekommen. Das ist in vielen Fachgebieten vergleichbar und das ist etwas ganz normales im Wissenschaftsbetrieb. Dies beweist doch nur, dass Wissenschaft eben kein gleich geschalteter Verein ist wo alle unter einer Decke stecken und mit Denkverbot das tun, was man von ihnen erwartet.

Dass Sie in Bezug auf eine abweichende Meinung zu EMVU-Grenzwerten ausgerechnet den mittlerweile verstorbenen Meteorologen Neill Cherry, also einen Laien auf den Gebieten Biologie, Dosimetrie und Hochfrequenztechnik anführen lässt vermuten, dass Sie mit Ihren Argumenten so ziemlich am Ende sind. Ist Ihnen denn nicht ein einziger anerkannter Fachmann geläufig, der die gültige Grenzwertfestsetzung als wissenschaftlich nicht haltbar bezeichnet? Wenn nicht, dann müssten Sie sich doch diesbezüglich keinerlei Sorgen machen. Meinen Sie nicht?

Raylauncher

Tags:
Wissenschaftler, Cherry, Außenseiter, Meteorologen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum