Noch immer nicht verstanden (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 07.11.2010, 14:48 (vor 3923 Tagen) @ Eva Weber

Wer behauptet, Mobilfunkstrahlung beeinträchtigt seine Lebensqualität. Er Strahlen schützende Unterwäsche trägt und Base-Cups auskleidet mit Alufolie. Sich nur noch mit Hilfe eines HF-Spions von Funkloch zu Funkloch bewegt. Leute belästigt mit Verschwörungstheorien und sich in Alu wickelt wie ein Rollbraten, dem muss doch geholfen werden.

Merkwürdig wird es mMn, wenn man feststellt, der kennt sogar professionelle Abschirmung hat aber selbst nichts davon umgesetzt. Die Einstrahlung von 10µWm2 scheint dann nicht mehr so dramatisch zu sein, außer ein Kamerateam klingelt und will den Hysteriker filmen. Nicht wahr Frau Weber. Und es soll ja Betroffene und Mediziner geben, die schwören auf die heilende Wirkung von Steinen und Pyramiden und das ist in der Tat günstiger als eine professionelle Abschirmung.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Esmog-Spion, Spinner, Aluminium, Unterwäsche


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum