Eine Phase weg heißt nicht E-Feld weg (Allgemein)

Kuddel, Freitag, 12.12.2008, 18:06 (vor 4537 Tagen) @ Schmetterling
bearbeitet von Kuddel, Freitag, 12.12.2008, 18:33

Ich hatte extra 2 Lampen eingeschaltet, damit ich gleich merke, wenn der Strom wieder da ist. Hätten die nicht das verbrauchen müssen, was noch so in der Leitung "herumgeistert".

Ihre Überlegungen sind/waren völlig richtig. Wenn die Lampen eingeschaltet waren und nicht leuchteten, gab es zu dem Zeitpunkt in deren Umfeld keine "herumgeisternden" elektrischen Felder mehr.
(Elektriker werden wohl kaum den 0-Leiter unterbrechen und die Phase angeklemmt lassen).

Da Sie auch in der Nähe der Spüle (und anderen Geräten mit Metallgehäuse) noch etwas gemessen haben, wäre es denkbar, daß das (preiswerte) Meßgerät hier auf die Nähe des Erdpotentials (große Metallflächen) reagiert hat und z.B. im Meßgerät selbst erzeugte Störfelder anzeigt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum