Leserbrief: Wolf Bergmann an Spiegel (Medien)

Gast, Mittwoch, 02.05.2007, 23:20 (vor 6236 Tagen) @ H. Lamarr

Leserbrief von Dr. Wolf Bergmann an die Redaktion des Spiegel:


Herrn Manfred Dworschak
DER SPIEGEL
Redaktion Wissenschaft und Technik

Oberlinden 80
60323 Frankfurt / Main


Freiburg, den 02.05.2007

Betr.: Ihr Artikel "Mobilfunk. Der Hamster ist Zeuge" (Spiegel 18/07)

Sehr geehrter Herr Dworschak,

als einer der von Ihnen interviewten Ärzte frage ich mich und hiermit Sie:
Wie ist es Ihnen möglich, nach all dem, was Sie wissen, einen solchen Artikel zu schreiben? Oder wissen Sie wirklich so wenig? Oder dürfen Sie nichts wissen? Haben Sie selber als Journalist und Benutzer der Mobilfunktechnologie Angst? Warum sind Sie so ironisch und zynisch? Was ist Ihr Motiv, was Ihr Auftrag und von wem?

Was ich Ihrem Artikel entnehme:

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Wolf Bergmann

Tags:
Aerzte, Desinformation, Störsender, Leserbrief, Bergmann, Spiegel, Brief, Betroffenheit


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum