Ab wann ist Dauerbefeldung gefährlich ? (Allgemein)

KlaKla, Montag, 03.11.2008, 08:24 (vor 4572 Tagen) @ Doris

Wenn er mehr als 1 mW/m² in die sensiblen Wohnbereiche, wie Kinder- und Schlafzimmer bringt.

Doris, ist das nicht eher eine Bauchgeschichte, ein willkürlich gewählter Wert, den Sie als sicher akzeptieren?

Bedenken sie,
Anton Meyer fühlt sich erst sicher bei 100 µW/m², Maria Schulze bei 10 µW/m² und Eva Schmidt bei 1 µW/m².

Ich denke, jeder der sich mit dem Thema Mobilfunk auseinander setzt, hat so seinen persönlichen Vorsorgewert, abhängig vom Informationsstand und auch von wem er informiert wurde. Mit Hilfe von Abschirmmaßnahmen lässt sich der gefühlte sichere Vorsorgewert X erreichen. Da es noch Kenntnislücken gibt, sollte der Staat seinen Bürgern so weit entgegen kommen, dass er persönliche Vorsorgemaßnahmen im Wohnbereich im beschränkten Rahmen steuerlich absetzbar macht.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
, Vorsorgewert, Abschirmmaßnahmen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum