Klarstellung (Allgemein)

Doris @, Sonntag, 16.07.2006, 12:58 (vor 4873 Tagen) @ KlaKla

Ist angekommen - eines zur Klarstellung der Berichterstattung:

Wir hatten an diesem Abend nur auf den Versuch bzw. seine Verbreitung hingewiesen (incl. russischer Quelladresse!) und die Zuhörer zum Nachdenken aufgefordert, nicht aber behauptet das wäre so. Es gibt ja genügend berufsmässige) Handylangtelefonierer! Im Zeitungsbericht wurde daraus eine journalistisch prägnante Formulierung - leider! Aber das kennt jeder, der schon nach Vorträgen zitiert wurde.


Danke für die Klarstellung.

Das macht für mich einen seriösen Mobilfunkkritiker aus. Ein seriöser Referent ist dankbar, wenn man ihn auf solche "faulen Eier" aufmerksam macht und fühlt sich nicht angegriffen. Dass es "journalisitisch prägnante Formulierungen" gibt, das ist auch nicht abzustreiten. Diese Erfahrung haben wir in unseren eigenen Reihen auch schon gemacht, so manches mussten wir da wieder geraderücken.

mfg
Doris


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum