Handystrahlung macht dick! Wirklich? (Forschung)

hans, Montag, 14.03.2022, 00:51 (vor 330 Tagen) @ H. Lamarr

Können Dicke die Schuld an ihrem Übergewicht tatsächlich erfolgreich auf ihr Smartphone abwälzen?

Ja, können sie und dies zu Recht. Das hat doch im Jahr 2007 schon Herr Andreas Witschi, Redaktor der Webseite „Initiative Vernunft" und freischaffender Fotograf so erkannt .

Zudem bin ich der lebende Beweis. Wie wir alle wissen, schirmt Wasser die Strahlen recht gut ab. Seitdem ich zwei- bis dreimal in der Woche schwimmen gehe, bin ich im Wasser vor den Strahlen geschüzt und habe dadurch auch schon spür- und messbar abgenommen. Braucht es noch mehr Beweise?

--
Hunde die bellen beissen nicht. Wuff.
Ein Gnadenschuss wäre eine schnelle und menschliche Lösung (Zitat Eva Weber, München)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum