Gigaherz' "Zeugenaufruf" von den Toten auferstanden (Allgemein)

hans, Sonntag, 24.11.2019, 00:42 (vor 1614 Tagen) @ H. Lamarr

Auf der Website von Gigaherz ist dieser alberne "Zeugenaufruf" ins Blaue hinein heute nicht mehr zu finden, offensichtlich ist dieser von Jakob nachträglich als zu peinlich eingestuft worden.

Peinlich? Dem anerkannten Lügner Hans-U. Jakob? Nie und nimmer. Klick!

--
Hunde die bellen beissen nicht. Wuff.
Ein Gnadenschuss wäre eine schnelle und menschliche Lösung (Zitat Eva Weber, München)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum