Tages-Anzeiger bricht Lanze für Röösli (Allgemein)

Gustav, Freitag, 01.11.2019, 16:17 (vor 1637 Tagen) @ H. Lamarr

Der Beitrag im Tages-Anzeiger hat den Titel "Das lenkt von den eigentlichen Problemen ab", der Vorspann lautet "Martin Röösli ist der gefragteste Spezialist für gesundheitliche Folgen von Mobilfunkstrahlung. 5G-Gegner behaupten, er sei von der Industrie gekauft." Daran stört sich die Kommentatorin Anneli Steinmann, die für folgenden Einwand viel Zuspruch erhält:

Ich finde solche click-bait titel einfach daneben. Es gibt keinerlei Hinweise, dass der Forscher Martin Röösli auf irgendeine Art gekauft ist, wer aber nur den Titel liest, wird sich nur Handyexperte Röösli und gekauft merken...

Möglicherweise hatte der Tages-Anzeiger dem Beitrag ursprünglich einen anderen Titel gegeben (der treffender zu dem Kommentar passte) und diesen nach dem Einwand geändert.


In der Printausgabe lautete die Überschrift: Willkommen in der Strahlenhölle :no:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum