Interessenkonflikt? Babilon & Bergmann (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Samstag, 17.08.2019, 21:00 (vor 112 Tagen) @ H. Lamarr

Professor Babilon ist ein EHS-Betroffener, wie er seit Jahren behauptet und im Fernsehen verkündet, z.B. hier.

Herr Babilon tritt nicht nur im Fernsehen auf. Gemeinsam mit Dr. med. W. Bergmann, zu dem Sie ja eine besonders innige Beziehung hatten, trat er Ende 2018 als baden-württembergische Turnhallenallianz in Michelbach auf, wo die beiden rund 80 Besuchern die "Story vom toten Hund" erzählten.

Quelle: swp.de

Interessant! Hat er wohl dem Publikum etwas über seine Interessenkonflikte mitgeteilt? Ich werde nachfragen.

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum