Integrität als Forscher oder als Privatperson (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 19.08.2019, 16:45 (vor 117 Tagen) @ Dr.Who

Sind Sie objektiv, unvoreingenommen und unabhängig?

Werter "Dr. Who",

es ist nicht meine Aufgabe, Herrn Lerchl zu verteidigen, denn das kann er selber gut. Sie greifen ihn hier jedoch als Wissenschaftler an. Das aber ist er in diesem Forum nicht und er kann es auch nicht sein, denn das IZgMF-Forum ist kein Forum der Wissenschaft, sondern ein Forum der öffentlichen Mobilfunkdebatte. Kurzum: Herr Lerchl äußert sich hier, wie in einem älteren Posting von ihm nachzulesen ist, als Privatperson, nicht als Vertreter seiner Universität. Dies sollten Sie berücksichtigen, wenngleich ich einräume, dass es nicht immer ganz einfach ist, eine scharfe Trennlinie zwischen privater und beruflicher Meinung zu ziehen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum