Dr. Böhling erwehrt sich des IZgMF mit Adlkofer-Zitat (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 10.11.2018, 19:16 (vor 190 Tagen) @ H. Lamarr

Da hat es vieeeeeele pöhse Strahlen, das sag ich Dir. Alle Bäume weggeputzt von denen. Umgenietet. Chancenlos den Strahlen zu widerstehen. Das Wasser in den Adern kochte förmlich. Innerlich verbrannt (so eine Behauptung hatten schon wir mal, ging aber nicht um Bäume).

Ja, gut, aber Dr. Pöhling ist ja nicht in Flagstaff, Arizona, unterwegs, sondern in Kirchheim unter Teck, Baden-Württemberg. Dort sieht es merklich freundlicher aus, fast schon märchenhaft.
[... Bild von Kirchheim/T. ...]
Und doch ist Dr. Pöhling dort als E-Smog-Jäger zugange. Wahrscheinlich weil er ein Strahlenmessgerät hat, das so schön knattern und schrecklich prasseln kann. Alfred und Eva sind von so etwas schwer beeindruckt.

Angaben zum Hotel und die Zimmernummer wirst Du käumlich wollen, oder etwa doch?

Danke, nein, dafür ist Kryon vom magnetischen Dienst zuständig.

Hintergrund
Hinters Licht geführt

Dr. Böhling findet das Posting oben überhaupt nicht komisch. Er giftet am Fuß seiner Leitseite (gegenwärtig orthografisch noch etwas ungeordnet) zurück:

[image]

Kommentar: Wer sich mit organisierten Mobilfunkgegner anlegt muss ein dickes Fell haben. Das IZgMF ist es gewohnt, von einigen Mitgliedern der Anti-Mobilfunk-Szene mit allen Mitteln angegriffen und beschimpft zu werden. Dass uns jedoch einer stellvertretend für eigene Worte von dem Ex-Tabaklobbyisten Franz Adlkofer übel beschimpfen lässt, der mit etwas Glück demnächst sein blaues Wunder erleben darf, das ist neu und spricht – aus meiner Sicht – nicht unbedingt für Dr. Böhling, zumal seine Replik unverhältnismäßig ist.

Der von Dr. Böhling konstruierte Zusammenhang mit einer "vergessenen Studie über Auswirkungen der Mobilfunkstrahlung" ist falsch. Richtig ist dieser Zusammenhang mit einer Führung, die Böhling am 20.10.2017 in Kirchheim angeboten hat, und die unserer Erfahrung nach nichts Gutes verhieß (siehe auch Startposting dieses Strangs).

Hintergrund
Franz Adlkofer: Gewinner auf kurzen Beinen

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Entwertung, Lüge, Adlkofer, Faktencheck, Böhling


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum