Stiftung Pandora sammelt für Leszczynskis Berichterstattung (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 08.04.2018, 18:10 (vor 585 Tagen)
bearbeitet von KlaKla, Sonntag, 08.04.2018, 18:58

Auszug Stiftung Pandora

Aufruf zur finanziellen Unterstützung. Berichterstattung durch Prof. Dariusz Leszczynski
von der 5th Asian and Oceanic IRPA Regional Congress on Radiation ProtectionAOCRP-5 in Melbourne.

... Helfen Sie uns, damit wir die benötigte Summe von 6.000 € bis zum 15.04.2018 für die Teilnahme von Professor Dariusz Leszczynski (Bild) aufbringen können. Die Spenden werden vollumfänglich Prof. Dariusz Leszczynski für Flug- und Hotelkosten, Versorgung, lokale Transportkosten, Anmeldegebühr zum Kongress, sowie für andere anfallende Kosten zur Verfügung gestellt. Bei Fragen zur Unterstützung können Sie gerne Kontakt mit Prof. Franz Adlkofer aufnehmen. ...

Er hat seinen Auftritt am Dienstag, 22. Mai 2018
von 14:30-14:50 Sitzung 7.4
Funkstrahlung und Gesundheit: Der Fall für das Vorsorgeprinzip
und
von 14:50 - 15:10 Sitzung 7.4
Die 5G-Telekommunikationstechnologie emittierte Millimeterwellen: Mangel an Forschung zu Bioeffekten Dariusz LESZCZYNSKI von Universität Helsinki, Finnland

Kommentar: Nicht verständlich ist, warum für ihn Spenden gesammelt werden durch die Stiftung Pandora. Leszczynski muss doch schon lange zugesagt haben. Denn er erscheint auf der Veranstaltung als Referent. Meinem Verständnis nach kommen Veranstalter für das Honorar des Referenten auf und auch für deren Reisekosten.
Erst beim zweiten mal lesen wurde mir klar warum die Stiftung Pandora Spendengeld sammelt. Sie erkauft sich damit die Hofberichterstattung von Leszczynski. Und dafür werden dumme Spender gesucht. :tock:

"Wenn wir die Teilnahme von Prof. Dariusz Leszczynski an der 5th Asian and Oceanic IRPA Regional Congress on Radiation Protection – AOCRP-5 ermöglicht haben, werden wir seinen ausführlichen Bericht wieder auf unserer Seite veröffentlichen."


Verwandte Threads
Stiftungen für "unabhängige Wissenschaft"
Stiftung Pandora: Dringender unanständiger Spendenaufruf
Stiftung Pandora: Spendenaufruf 2017 vs. Totenglocke

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Leszczynski, Stiftung Pandora, Millimeter-Wellen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum