Fabrice Müller ist wieder da: Elektrosmog bringt Bäume um (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 10.09.2017, 00:21 (vor 1914 Tagen) @ H. Lamarr

Und wieder macht die Zeitung unverhohlen einem Nutznießer der Angst vor Elektrosmog den Hof. Diesmal ist es der freischaffende Journalist Fabrice Müller, der den "Elektrobiologen" Valentin Schmid aus Zeihen einen Artikel schenkt, über dem bei seriösen Blättern die Warnung "Anzeige" stünde. Dass die Zeitung ausgerechnet einen "diplomierten Feng Shui-Berater", auch dies ist Herr Müller, auf das Thema "Elektrosmog" loslässt, zeugt von einer sehr distanzierten Haltung der Redaktion gegenüber Qualitätsjournalismus.

Fabrice Müller hat erneut zugeschlagen! Diesmal fabricierte er in der Zeitschrift "Der Gartenbau", pardon, es muss in feinstem kompetenzinitiativisch natürlich heißen in dem "renommierten Schweizer Fachmagazin ...", den Artikel Bäume im Visier von Mobilfunkantennen. Der Gedanke, Mobilfunkantennen visierten Bäume an, um sie zu entlauben oder zu entnadeln, ja doch, der hat was. Allerdings nur für cerebral Entkernte.

Wie dem auch sei, besagte Ausgabe 13 von "Der Gartenbau" erschien im Juli 2017, derzeit aktuell ist Ausgabe 18 des Blattes, doch erst seit 7. September nimmt auch die kleine Fraktion der Funk-killt-Bäume-Phobiker in er deutschen Anti-Mobilfunk-Szene von dem bescheidenen 3-Seiter Notiz und perlt mit lobenden Worten aus, wie es die sogenannte Kompetenzinitiative wieder einmal vorführt.

Warum so spät? Vielleicht wollte man dem Wandertag der Blattfall-Phobiker in der Rhön (8. und 9. September 2017) medial ein bisschen unter die Arme greifen und der interessierten Öffentlichkeit das schöne Gefühl geben, "alle" redeten nur noch vom Siechen der Bäume unter Funkeinwirkung, inzwischen sogar schon renommierte Koniferen wie Verwaltungsrichter im Ruhestand ...

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Journalist, Waldmann-Selsam, Ko-Ini, Baumschäden, Feng Shui


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum