2017 - Freudenstadt - BUND Kreisgruppe & Naturheilverein (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 07.07.2017, 17:37 (vor 887 Tagen) @ H. Lamarr

Auszug aus Schwarzwälder Bote vom 30.06.2017

[...] Zu Gast in Freudenstadt war Peter Hensinger, studierter Pädagoge, ehemaliger Gruppenleiter in einer psychiatrischen Einrichtung, Vorstandsmitglied des BUND Stuttgart und Leiter des Vereins Diagnose Funk für den Bereich Wissenschaft.

Hensinger präsentierte eine Fülle von Arbeiten, die den Zeitgeist widerlegen. Um die Jugend auf die technologische Zukunft vorzubereiten, brauche Schule keine optimale Ausstattung mit digitaler Technik. Im Gegenteil. Er führte eine Fülle pädagogischer Forschungsarbeiten an, wonach eine frühzeitige Konzentration auf das Virtuelle die Gehirnreifung blockiere. Viele Autoren würden deshalb empfehlen, digitale Medien erst bei Schülern ab dem zwölften Lebensjahr einzusetzen, so Hensinger. Dabei sei aber bereits unterstellt, dass die Heranführung an den Computer pädagogisch betreut und mit seriösen Inhalten erfolge. Als wesentlich verheerender wertete der Experte die Auswirkung der hemmungslosen Verwendung sozialer Medien und von "Spieleinhalten mit Suchtpotenzial" bereits in der Kindheit. Die Entwicklung der Software forciere den Suchtcharakter durch Belohnungen für immer intensivere Beschäftigung mit dem Medium in fataler Weise. [...]

Kommentar: Nur eine Ebene höher (Regionalverband Nordschwarzwald statt Kreisverband/Ortsverband Freudenstadt) ist das Interesse des BUND am Thema, das Herrn Hensinger so ruhelos umtreibt, auf Null gesunken, wie diese Seite belegt. Von Mobilfunk und Medienkonsum fehlt dort jede Spur, es "beschäftigt" diese Eben nicht.

Das "Vorstandsmitglied des BUND Stuttgart" muss der Journalist im Schwarzwald falsch verstanden haben, Hensinger ist in Wahrheit stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes Stuttgart.

[image]

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
BUND, Stuttgart, Selbstdarstellung, Hensinger, Freudenstadt, Autodidakt, Kreisgruppe, Mediensucht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum