Thomas Ehmann und der AEB haben sich getrennt (Esoterik)

KlaKla, Dienstag, 01.11.2016, 07:32 (vor 958 Tagen) @ Gast

Der Arbeitskreis Mobilfunk (AEB) hat augenscheinlich seine direkte Verbindung zum Kommerz gekappt. Der Verein so scheint es ist auf drei Personen zusammen geschrumpft.

Das ehemalige Vorstandsmitglied Thomas Ehmann ist raus. Hier und da findet man noch eine Stellungnahmen von ihm auf der Webseite des AEB. Er und Brigitte Ehmann führen heute den Verein "Berufsverband Elektrobiologie". Früher wurden sogenannte News vom AEB verbreitet, heute erscheinen diese im neuen Outfit hier. Übernommen hat der sogenannte Berufsverband die Auflistung ausgebildeten Elektrobiologen. Es gibt keine Links zum Arbeitskreis Elektrobiologie (AEB) und der AEB hat keine zum Berufsverband Elektrosmog (BEB). Neu ist mir, das Herr Ehmann einen Dr.-Titel trägt, jedoch mit einer Einschränkung UCN.

Verwandte Threads
Seminar zum Führen einer elektrobiologischen Beratungsstelle
Arbeitskreis Elektrobiologie will, dass Lerchl schweigt
Geiler Heiler aus München - Brunntal

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
AEB, Scheingraber, Elektrobiologie, Sonderbotschafter, Life-Akademie, Ehmann, BEB


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum