Dr. phil. Thomas Ehmann (Gesundheitswissenschaftler) (Esoterik)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 01.11.2016, 20:41 (vor 1019 Tagen) @ Gast

Ich (Thomas Ehmann) führe die nachfolgende Befragung im Rahmen meiner Masterarbeit des Studiums der Umweltwissenschaften (infernum) durch. […] Das Ziel dieser Befragung ist es, einen Überblick über die Anzahl und Verteilung, insbesondere aber die inhaltliche Schwerpunktsetzung und die Ziele von Bürgerinitiativen zum Thema Elektrosmog in Baden-Württemberg zu gewinnen.

Thomas Ehmann ist Dienstleister (Life-Akademie) und Vorstandsmitglied des Arbeitskreis Elektrobiologie e.V. (AEB)

Also bitte: Dr. phil. Thomas Ehmann (Gesundheitswissenschaftler) - so viel Zeit muss sein!

Dr. Ehmann (Jg. 1957) ist ein Spätzünder, denn noch bis 2013 kam er ohne Doktortitel aus. Den muss er, knapp an die 60 Jahre alt, erst anno 2014 erworben haben.

Auf seiner Website steht:

Thomas Ehmann ist Research Fellow des Interuniversitären Kolleg für Gesundheit und Entwicklung Graz / Schloss Seggau

Und bei den Österreichern wiederum heißt es:

Die Programme (M.Ed., M.Sc., Dr.) werden in einer transnationalen Zusammarbeit von der Universidad Central de Nicaragua angeboten, wurden 2012 durch das österreichische Wissenschaftsministerium nach § 28 Hochschulqualitätssicherungsgesetz registriert und sind nunmehr auch bei der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung eingetragen. In Österreich sind die vergebenen akademischen Grade ohne Herkunftsangabe führbar.

Vertrauenerweckend klingt das nicht und in Deutschland muss Herr Ehmann aller Voraussicht nach die Herkunft seines akademischen Titels offen legen. Das tut er auch im Impressum seiner Website, dort wird aus dem soliden Dr. phil. im Handumdrehen ein schwabbeliger Dr. phil. Integrated Health Sciences, PhD (UCN). Ob diese ziemlich widerwillig eingeräumte Herkunftsangabe allein im Impressum reicht, um Herrn Dr. phil. Ehmann oder Dr. Ehmann in Sicherheit zu wiegen, darf bezweifelt werden. Doch solange niemand nach § 132a Abs. 1 StGB Einspruch erhebt, könnte unser spät gezündeter Titelheld mit einem blauen Auge davon kommen.

Ich werde ihn jedenfalls nicht hinhängen. Mir reicht schon die Erkenntnis, dass Dr. phil. Thomas Ehmann für "Thank you for Calling" wirbt. Es passt wieder einmal alles nahtlos zusammen :-).

Noch 2015 ließ Dr. phil. Ehmann auf seiner Website wissen:

Ab sofort ist es möglich über die Life-Akademie eine akademische Laufbahn einzuschlagen. Zusammen mit Thomas Ehmann und der Universidad Azteca sowie der Universidad Central de Nicaragua können Sie im blended learning Fernstudium in 4 Semestern einen MSc in Health Science und einen MBA in Gesundheitsökonomie erwerben.

Die blendend guten Verbindungen nach Mittelamerika müssen indes von kurzer Dauer gewesen sein. Denn heute bietet der ungemein vielseitige Mann diese famosen Fernstudien, von denen eines auffällig an seinen eigenen "Master of Science" erinnert, nicht mehr an.

Hintergrund
Wie ich mir einen Doktortitel erschummelte
Ihr Doktortitel. Legal. Anerkannt. Führbar
Darf der Doktortitel in Deutschland getragen werden?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Fernlehrgang, Elektrobiologie, Masterarbeit, Qualifikation, Ehmann, Doktortitel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum