29.09.16: Der Neue Wiesentbote (Medien)

H. Lamarr @, München, Freitag, 14.10.2016, 22:11 (vor 1133 Tagen) @ H. Lamarr

Die brisante Dokumentation „Thank you for calling“ zeigt auf, dass eine langfristige Handynutzung durchaus die Gesundheit gefährden kann! weiter ...

Kommentar: "Der Neue Wiesentbote" hätte als eher unbedeutende lokale Online-Plattform in diesem Medienspiegel keinen Platz bekommen, würde dort nicht folgende Behauptung aufgestellt:

Der Film läuft schon seit 6 Monaten in Österreich und hat dort für erhebliche öffentliche Resonanz und Aufsehen gesorgt !

Diese Behauptung ist falsch. Der Film lief Anfang 2016 keine zwei Monate in Österreich und erreichte dort insgesamt rd. 3100 Kinogänger. Die aktuelle Chartliste vom 5. Oktober zeigt, daran hat sich nichts geändert.

Wie kommt es, dass "Der Neue Wiesentbote" Unwahrheiten verbreitet? Diese Frage beantwortet ein Blick ins Impressum der Site: Betreiber des Auftritts ist faktor i medienservice (Rechtsform unbekannt), 1995 von damaligen Mitarbeitern des Rechenzentrums der Universität Bamberg gegründet. Seit 2001 betreibt faktor i eigenen Angaben zufolge die Online-Zeitung "Der neue Wiesentbote". Dadurch sieht sich die Unternehmung in der Lage, ihren Kunden "einzigartige regionale Werbe- und Marketing-Lösungen anzubieten". Von Journalismus ist in der Selbstdarstellung mit keinem Wort die Rede. Was nicht bedeutet, dass Journalisten garantiert keine Fehler machen, wer diesen Beruf ernst nimmt, distanziert sich jedoch häufig vom billigen "Verlautbarungsjournalismus", der lediglich angeliefertes Pressematerial eines Anbieters abdruckt, hier noch dazu angereichert durch eine einzigartige Werbe- und Marketing-Lösung in Gestalt einer unwahren Behauptung über Laufzeit und Resonanz des Films in Österreich. Dass der Hofbericht über den Film gegen geringes Entgelt erkauft wurde halte ich für gut möglich, beweisen kann ich diesen Verdacht jedoch nicht.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Werbung, Behauptung, Verlautbarungsjournalismus, Bamberg, Hofbericht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum