Sonderveranstaltung mit Sonderbotschafter Klaus Buchner (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 19.06.2016, 10:15 (vor 1124 Tagen) @ Gast
bearbeitet von KlaKla, Sonntag, 19.06.2016, 10:42

Zum Referenten Dr. Dr. Klaus Buchner hat das Anti-Aging Netzwerk folgendes zu berichten

Eine Langzeitstudie, die unmittelbar vor dem Einschalten eines Mobilfunksenders begann und über eineinhalb Jahre durchgeführt wurde, erfasste die Entwicklung der Werte von Adrenalin, Noradrenalin, Dopamin und PEA. Bei Kindern unter 10 Jahren und bei chronisch Kranken (dazu zählen auch Allergiker) steigen die Werte von Adrenalin und Noradrenalin signifikant an und sinken nach 6 bis 12 Monaten wieder ab. Bei Dopamin sind die Ergebnisse gegenläufig zu denen bei Adrenalin und Noradrenalin: Die Werte fallen in den ersten 6 Monaten nach dem Einschalten des Senders stark ab und steigen danach wieder an. Vor allem bei den Kindern und den chronisch Kranken werden aber die ursprünglichen Werte nicht wieder erreicht. Für PEA fallen alle Werte nach 6 Monaten kontinuierlich ab.
Diese Ergebnisse fügen sich gut in die Beobachtungen anderer Autoren über Sexualhormone ein. In diesem Zusammenhang ist das Auftreten von oxidativem Stress durch Mobilfunkstrahlung wichtig, der sich klinisch gut erfassen lässt.

Dem Vorstand des Anti-Aging Netzwerkes scheint selbst die Luft auszugehen oder man ist hier noch jemanden ein Gefallen schuldig. Eine Sonderveranstaltung mit Sonderbotschaftern zum Sonderthema Elektrosmog! Hat mVn mit Anti-Aging nichts zu tun aber die Bühnen werden immer rarer. Und so nutzt der Sonderbotschafter der ÖDP sie. Der Physiker hat angeblich an vielen Studien mitgewirkt. Eine davon ist die Rimbach-Studie für die er nachträglich Messwerte erfasst hat. Zeugt von Dilettantismus, in der anerkannten Wissenschaft undenkbar. Völlig außer acht ließ er, Dr. Ch. Scheiner und Dr. Horst Eger, den Grundnetzsender u.a. des Bayerischen Rundfunks. Mehr dazu findet man hier ...

Eine weitere Studie an der Dr. Dr. Klaus Buchner mitwirkte ist die sogenannte Ferkelstudie aus Ruhstorf. Mit von der Partie war auch hier Dr. Horst Eger. Auch diese Studie ist behaftet mit Mängeln die nicht auszuschließen sind, wenn Laien sich an Studien versuchten ohne fachliche Kompetenz. Dr. Buchner versuchte zu retten was zu retten war und nahm lediglich das was verweist herumlag. So gesehen ist er meiner Meinung nach lediglich einer von vielen Trittbrettfahrern in der Szene. Sein Mehrwert für die Szene liegt in seinem Titel Dr. Dr. Prof. und in der Bezeichnung MdEP (Mitglied im Europaparlament). Wird deutlich wenn man die wortreiche Kurzvita liest.

Kurzvita
Prof. Dr. Dr. habil. Klaus Buchner wurde am 6.2.1941 in München geboren. Nach dem Studium der Physik in München und Edinburgh, Schottland arbeitete er am Max-Planck-Institut für Physik und Astrophysik, München, an den Universitäten in Kioto, Japan (unter dem Entdecker der Kernkräfte Prof. Yukawa) und in Chandigarh, Indien, am europäischen Forschungszentrum in Genf, Schweiz und zuletzt an der Technischen Universität München. Insgesamt verfasste er etwa 60 wissenschaftliche Arbeiten in verschiedenen Gebieten. Er verbrachte Gastaufenthalte in Ägypten, Dänemark, Griechenland, Italien, Polen, Rumänien, Ungarn und den USA. ...

Gastaufenthalte ist auch eine nette Umschreibung für Urlaub! Und wissenschaftliche Arbeiten von Dr. Dr. Klaus Buchner, die in der Verbandszeitschrift (Umwelt Medizin Gesellschaft) abgedruckt wurden beeindrucken lediglich Laien. Hier hat ein Teilnehmer mal geschaut was Dr. Dr. Klaus Buchner in einer begutachteten (sog. peer-reviewed) Zeitschriften vorweisen kann (Literatursuche in PubMed). Das niederschmetternde Ergebnis ist hier nachzusehen.

Ein berenteter Physiker berichtet über medizinische Aspekte, ein Gewissenloser Populist, der Nix auslässt. Es ist schade um die Zeit die hier aufgewendet wird für diese Veranstaltung. :no:

Verwandte Threads
Buchner über sein Motiv: Menschen kostenlos erreichen
Klaus Buchner über Kellerschläfer und Weggezogene
Noch ein ödp-Jubiläum: 10 Jahre Stuss

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Rentner, Referenten, Eger, Hennen, Titel, Trittbrettfahrer, Rimbach, UMG, MdEP, Amateurwissenschaft, Sonderbotschafter, Seniorenvereinigung, Ferkeldrama, Bühne


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum