Pilotprojekt Fraunhofer HHI & Mainau GmbH (Allgemein)

Gast, Freitag, 22.05.2015, 10:22 (vor 1662 Tagen) @ H. Lamarr

Das Pilotvorhaben auf der Mainau soll zwei Jahre dauern und etwas mehr als 400.000 Euro kosten. Ein Drittel dieser Kosten trägt das Umweltministerium. Weitere Kosten übernimmt das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut, sowie zu einem geringeren Teil die Mainau GmbH.

Ziel des Pilotvorhabens ist es, Praxiserfahrungen mit der VLC-Technologie im realen Betrieb zu sammeln und zu testen, wie gängige Endgeräte wir Tablets oder Smartphones in das optische WLAN optimal einzubinden sind. Mehr dazu hier ...

Optisches WLAN Internet aus der Deckenlampe

Tags:
W-LAN, Baden-Württemberg, VLC, Fraunhofer, Pilotprojekt, Dolak, HHI, Mainau, Zbornik, Leute, Skupin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum