Kein grüner Bullshit: Gratis-W-LAN in Stuttgart (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 02.01.2015, 21:40 (vor 1803 Tagen) @ H. Lamarr

Den Titel meines vorangegangenen Postings ziehe ich mit dem Ausdruck des Bedauerns zurück. Denn wie "Trebron" heute gepostet hat, hat sich Stuttgart unter einem grünen Ministerpräsidenten und einem grünen Bürgermeister für das Gratis-W-LAN in Stuttgart entschieden. Mein Postingtitel ist daher unzulässig pauschalisierend. Die Schnapsidee mit der Lichtkommunikation ist nicht den Grünen im Ländle anzulasten, sondern nur der grünen Stadträtin Frau Seitz, die im Fall von VLC mit einem Begriff hantierte, den ihr unqualifizierte Einflüsterer eingesagt haben und den sie technisch nicht durchschaut hat.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
VLC, Seitz


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum