Grüner Bullshit: VLC statt Gratis-W-LAN in Stuttgart (Allgemein)

charles ⌂ @, Sonntag, 02.03.2014, 17:54 (vor 2107 Tagen) @ H. Lamarr

Bei Hese gibt es auch ein spezielles Forum: Photonische Netze-Optische Nachrichtentechnik.
Auch ich habe schon in 2012 mein Besorgnis wegen VLC geäuusert, was Dr. Spaarmann mir nicht in Dank abgenommen hat.

Wie dem auich sei, auch bei VLC muss das Licht mittels LED Lampen auch wegen der Informationen gepulst sein.
Nicht alleine werden die Lampen eine Art Stroboskop/Flimmer Effekt resultieren, welche vom Gehirn der Personen auch wahrgenommen wird.
Dabei ist es so, dass die LED Lampen auch von Strom bedient werden, und werden also alle elektrische Leitungen im Gebäude auch diese Frequenzen transportieren.

M.M.n. könnte das Strobiskoip/Flimmer Effekt noch schlimmer sein als das normale Wifi.

Und ja, viele Politiker haben keine Ahnung wovon sie sprechen.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum