"Focus" bedauert und freut sich - und ich wundere mich (Medien)

H. Lamarr @, München, Samstag, 15.11.2014, 13:39 (vor 1848 Tagen) @ H. Lamarr

Wir danken für Ihr Verständnis ...

Hab' ich doch gar nicht! Nein, fürs willkürliche Sperren meines Kommentars habe ich kein Verständnis.

Hier zum Vergleich zwei Beispiele von Kommentaren, die bei Focus frei geschaltet wurden. Beide stammen aus diesem von mir zufällig ausgewählten Beitrag:

Jürgen Althoff am 14.11.2014
Über nichts von dem, was hier behauptet wird, liegt eine Einigung vor. Also handelt es sich um reine sensationshaschende Desinformation. Und was die "Chlorhühnchen" betrifft: als Alternative zu den heute üblichen, mit Salmonellen kontaminierten Hühnchen würde ich derart salmonellenfreie Hühnchen bevorzugen. Was nach der Behandlung übrig bleibt, ist Natriumchlorid, auf Deutsch Kochsalz.


Soso am 14.11.2014 (ohne Klarnamen, trotzdem frei geschaltet!)
Immer wenn ich sowas schreibe, wird es nicht veröffentlicht. Mal sehen. Hamburgerfleisch besteht in den USA zu 10% aus Scheisse, weil man angeblich beim Schlachten nicht verhindern kann, dass Kot ins Fleisch gelangt. Also wird 10% Scheisse ins Fleisch gemischt, es ist ja legal. Die fressen buchstäblich ihre eigene Scheisse! Viel schlimmer ist aber, dass die EU durch TTIP zum Bundesstaat der USA wird und dann alles das tun muss, was diese Nazis verlangen. Andere Länder wie Irak überfallen usw. TTIP soll ja Arbeitsplätze bringen, nur welche, das sagt man nicht. Das ist wie in der EU. Die soll ja auch Vorteile haben, nur welche, dass hat man uns nicht gesagt. Deshalb NEIN ZU TTIP!

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Tendenziös, Willkür


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum