KO-Ini tagte öffentlich in Würzburg: erste Medienresonanz (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 22.04.2014, 21:56 (vor 1947 Tagen) @ H. Lamarr

Die "Kompetenzinitiative" (KO-Ini) veranstaltet am 5. April 2014 in der Festung Marienberg zu Würzburg die öffentliche Tagung "Langzeitrisiken des Mobil- und Kommunikationsfunks".

Am Arbeitstag 1 nach dem Ereignis hält sich die Begeisterung der Medien über die Veranstaltung mit derzeit Null (in Ziffern: 0) Googlenews-Meldungen noch in engen Grenzen.

Auf lokaler Ebene hat KlaKla jetzt doch noch eine Medienresonanz auf die Tagung gefunden. Der Würzbueger Lokalsender TV touring brachte am 9. April den 2:15 Minuten langen Bericht Ist Handystrahlung gefährlich?

Zu Wort kommen darin ein leicht lädierter Dr. med. Braun-von Gladiss und der Literaturprofessor Karl Richter. Beide sprechen befremdliche Sätze ins Mikrofon. Keine Überraschung, sondern Standard bei Mitgliedern der "Kompetenzinitiative". Der Sender hat sich sofort darauf eingestellt und seinem Kurzbericht eine substanziell ebenbürtige Kurzbeschreibung auf seiner Website mit gegeben:

Erstmals in Deutschland haben sich Experten auf der Festung Marienberg zu einer Tagung getroffen, um über die Gefahren des Mobilfunks zu sprechen. In Langzeitstudien wurde der Zusammenhang von Handynutzung und Gehirntumoren untersucht. Die Strahlung sei vor allem für Kinder und bei direkter Nutzung am Ohr schädlich. Laut Statistik telefonieren neun von zehn Deutschen nur noch mit dem Handy.

Passt!

Der Literaturprofessor weiß u.a. todernst von einer "dramatischen Zunahme von Entzündungen" zu berichten, "die dann unter anderem sich in Krebs und andere Erkrankungen hinein fortsetzen können". Tja, falsches Studium, Herr Richter, gehen Sie zurück nach Start und studieren Sie Medizin, Biologie oder Nachrichtentechnik ...

Eine unaufgeregte und kompetente Stimme zur Frage "Löst eine Entzündung Krebs aus" meldet sich <hier> zu Wort.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Interdisziplinär, Braun von Gladiss, Selbstüberschätzung, Geltungsdrang, Medienresonanz, Goethe-Experte


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum