Werbebroschüre: Elektrosmog im Alltag (Allgemein)

Kuddel, Freitag, 27.12.2013, 15:10 (vor 2063 Tagen)

Der Baubiologe Gerd Oberfeld (Mitglied im Vorstand des Baubiologenverbandes IBN) hat zusammen mit dem Baubiologen-Interessenverband "Diagnose Funk", vertreten durch den Baubiologen Jörn Gutbier, eine Neuauflage der als "Ratgeber" getarnten Werbebroschüre für Baubiologische Produkte und Dienstleistungen mit dem Titel "Elektrosmog im Alltag" herausgegeben.

Die Broschüre (Stand Oktober 2013) kann >hier< als PDF geladen werden.

Es lohnt sich ein Blick in die Bildquellen-Nachweise und Adress-Verzeichnisse.

Unter anderen haben folgende Firmen und "Vereine" an der Broschüre mitgewirkt:

Berufsverbände von Baubiologen:
IBN - Institut für Baubiologie Neubeuern
VDB - Berufsverband Deutscher Baubiologen
SIB Schweizerische Interessengemeinschaft Baubiologie
Arche-B-Arbeitsgruppe Messtechnik - Vein für umweltgerechtes Bauen

Firmen:
Danell.de - Abschirmprodukte
Y-Shield.com - Abschirmgewebe
Biologa.de -Abrschirmgewebe
Gigaherz-Solutions - Baubiologische Messtechnik, Netzabkoppler
Moormann.de - Baubiologische Möbel
Baubiologisch.de - Baubiologische Dienstleistungen
Swissvoice.net - Eco-DECT Telefone
drmoldan.de - baubiologische Dienstleistungen
mueller-electronic.com - emissionsarmer Funk-Heizkörper-Kalorimeter
ohne-elektrosmog-wohnen.de - Abschirmprodukte
K-Tipp.ch

Vereine:
kompetenzinitiative.de
funky-school.de -Verein Limes NRW
info-brummen-europa.de (Seite ist offline)
u.a.

---------

Wie bei solchen baubiologischen Werbebroschüren üblich, werden gleich in der Einleitung Ängste geschürt, mit dem üblichen Mittel unbelegter Tatsachenbehauptungen zu angeblichen gesundheitlichen Auswirkungen.

z.B.

Elektrosmog kann unter anderem das vegetative und zentrale Nervensystem, Hormone, Chromosomen und Zellen beeinflussen und auch stören. Eine zu starke und zu lange Elektrosmogbe-lastung kann darüber hinaus zu verschiedenen, teils schweren Krankheiten führen.

...neun Prozent der Minderjährigen, die sich von der Strahlung beeinträchtigt fühlen

...Elektrosensibilität kann je nach Schweregrad zu einer deutlichen Minderung der Lebensqualität und der Arbeitsleistung führen. Insbesondere die Anwendung der Mobil-funktechnik zwingt immer öfter Menschen zur Aufgabe ihres Arbeitsplatzes und/oder zur Flucht aus ihrer eigenen Wohnung.

Es folgen die üblichen Ratschläge, wie

... Ziel sollte sein, das Auftreten der Elektrosensibilität durch vorbeugende Maßnahmen zu verhindern. Eine Elektrosensibilität sollte zu einem möglichst frühen Zeitpunkt er-kannt werden.

..Diese Zusammenstellung soll ein Anstoß für Überlegungen zur Reduktion und Vermeidung von Elektrosmog in Ihrem persönlichen Lebensumfeld sein

Im folgenden Verlauf der Werbebroschüre wird dem Leser in dezenter Art und Weise nahegebracht, dass er sich von Baubiologen beraten lassen soll und welche "Anti-elektrosmog" Produkte der Markt zur Reduktion des Elektrosmogs hergibt...

Lassen Sie Elektrosmog messen....

...Zertifizierte Messtechniker, die z.B. nach dem Standard der baubiologischen Messtechnik (SBM-2008) arbeiten, erstellen Ihnen auf Grundlage physikalischer Messtechnik reproduzierbare Messergebnisse und qualifizierte Bewertungen. Sollten Auffälligkeiten vorliegen, lassen sich entsprechende Sanierungskonzepte erarbeiten...

Kontaktadressen finden Sie am Ende des Ratgebers.

K

Tags:
Esoterik, Werbung, SBM, Diagnose-Funk, Täuschung, Broschüren, Irreführung, Vereinsmeier, Knotenpunkt, Verbandsarbeit, Wünschelruten, Kommerz, Baubiologische Messtechnik, Kolportage, Alarm, Radiästhet, Manipulationskurs, Y-Shield, Kolporteur, Ökologie


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum