Entmietung: vom Nachbarn absichtlich verstrahlt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 08.08.2013, 13:09 (vor 2312 Tagen) @ H. Lamarr

Dunkel erinnere ich mich an einen TV-Bericht, in dem ein böser Mensch eine Wand zu einem Nachbarn aushöhlte, und in die Nische einen manipulierten Mikrowellenherd stellte.

Derartige Geschichten kursieren in der Mind-Control-Szene. Wie mir meine Frau erzählte, wurde sie 2008 in München von einer etwa 70-Jährigen angesprochen. Die Frau sah sich gleich von mehreren Mikrowellenquellen bestrahlt, von draußen durch Mobilfunkantennen, von drinnen durch den Mikrowellenofen eines Wohnungsnachbarn. Der Nachbar sei Eigentümer des Hauses und wolle sie mit der Zwangsbestrahlung aus ihrer Altbauwohnung im Zentrum Münchens vertreiben. Na gut, meinte damals meine Frau, dann messen wir bei Ihnen eben mal.

Die Frau, die ihre Adresse nicht nennen wollte, holte meine Frau von der U-Bahn-Station ab. Auf dem Weg zu ihrer Wohnung drehte sie sich häufig suchend um, sie werde verfogt, sagte sie. Meiner Frau wurde es langsam unheimlich. Die Messung ergab dann völlig belanglose Werte im Bereich einiger 10 µW/m². Doch auch dafür hatte die Frau eine Erklärung: Der Nachbar hätte die Befeldung jetzt abgestellt. Dass jemand in der Wohnung sei könne er an den knarrenden Bodendielen erkennen. Im Gespräch wurde deutlich, die Frau informierte sich bei Dr. Scheiner und in der Mind-Control-Szene. Internet hatte sie nicht, die Informationen bekam sie per Fax und bei monatlichen Treffen an einem geheimen Ort im Allgäu. Entmietet mit Mikowellen würden bevorzugt ältere alleinstehende Menschen, weil diese sich unauffällig beseitigen ließen.

Ein Jahr später trafen wir die Frau auf der Veranstaltung des BfS, sie verteilte dort Papier aus der Mind-Control-Szene. Damit wurde deutlich: Sie ist keine Einzelgängerin, sondern Teil einer Organisation.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Zwangsbestrahlung, Mind Control, Egomanie


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum