Geballte Intelligenz des Führers und seiner Anhänger (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 15.07.2013, 21:29 (vor 3018 Tagen) @ KlaKla

Es soll auch heute noch dumme Menschen geben, die so einen Führer heimlich nacheifern. Unter Verwendung von Mehrfachpseudonymen sind es jedoch unterm Strich immer nur die Selben Hetzer und Spinner.

Nur fürs Protokoll: Was dabei herauskommt, wenn unsere Eva deinen Satz durch den Wolf dreht und neu zu einem panierten Schnitzel formt, das kannst du hier nachlesen:

Menschen, die unter Funk leiden und sich erlauben, über Folgen, u.a. Schlafstörungen und Müdigkeit zu berichten, werden als dumme Menschen, Spinner und Hetzer bezeichnet.

Man müsste mal das Experiment machen, einen Satz schon im Original so zu verdrehen, wie ihn Eva für gewöhnlich verdreht. Wenn Sie ihn dann noch einmal verdreht, müsste eigentlich die ursprünglich gewollte Aussage des Absenders rauskommen. Nach diesem Prinzip der Vorverzerrung und später gegenläufigen Entzerrung funktioniert die Rauschunterdrückung "Dolby". Das technische Prinzip müsste sich prinzipiell auf für die zwischenmenschliche Kommunikation eignen, jedenfalls dann, wenn einem Sprecher die Verzerrung beim Zuhörer bekannt ist.

Ich fürchte allerdings, dass mein Experiment nicht funktionieren wird. Denn Dolby wirkt immer gleich, Eva dagegen selektiv. Sie verdreht ersichtlich immer nur dann, wenn das Original eher harmlos ist. Dieser Drehschwindel entfällt, wenn das Original aus ihrer Sicht bereits schlimm genug ist, um ohne Verdrehung angeprangert werden zu können.

Ich glaube das ist eine leichte psychische Störung bei ihr.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Verdrehung, Wirr, psychische Störung, Intelligenz


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum