gigaherz: Gestörte wollen unter sich sein (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Sonntag, 14.07.2013, 19:22 (vor 3027 Tagen)

So, nun isses auch für den berühmten Otto Normalverbraucher und für die ebenso berühmte Frau Mustermann klar: die Betreiber der gigaherz Seite sind nur daran interessiert, gleichgeschaltete Meinungen zu verbreiten.

"Claus Thaler
Gast
Beitrag verfasst am: So Jul 14, 2013 11:07 am Titel: Don't feed the Troll!

Forum Admin hat Folgendes geschrieben: Ein Nachtreten hätte es nun nicht mehr gebraucht.

Und warum haben Sie es freigeschaltet? Sie haben es in der Hand so etwas zu beenden. Warum machen Sie es nicht?

Forum Admin: Mitstreiter haben abgesehen von sehr seltenen Ausnahmen ein Recht auf Freischaltung, unabhängig von der Meinung der Administration."

und

"Anders aus Holland
Gast

Beitrag verfasst am: So Jul 14, 2013 2:16 pm Titel: Warum nicht mehr schreiben dürfen?? Antworten mit Zitat

--------------------------------------------------------------------------------

Zitat:
Forum Admin: Sie hatten nun zur Genüge Gelegenheit, in diesem Thread Ihre Ansicht zu vertreten. Weiteres wird nicht mehr freigeschaltet.

Warum sind sie so schimpfig mit Nordlicht? Ich fand das ganz interessand. Wird hier jeder mit andere Meinung ausgeekelt?

Forum Admin: Zur Erinnerung:
Forenregeln: http://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?p=52659#52659
Das Gigaherz-Forum ist vor allem ein Forum für Mobilfunkgegner und Betroffene. Damit dies so bleibt, behalten wir uns vor, dass hier Beiträge, die dieser Absicht zuwiderlaufen (auch kommentarlos) nicht erscheinen, also bitte solche direkt in der Deponie des izgmf ablagern."

Herr, lass Hirn regnen, bitte!

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Tags:
Ekel, Oase, Unseriös, Doppelmoral, Gigaherz, Skurril, geschlossene Gesellschaft


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum