Geballte Dummheit und Überheblichkeit (Allgemein)

charles ⌂ @, Donnerstag, 18.07.2013, 15:29 (vor 3015 Tagen) @ Alexander Lerchl

Man soll sich nicht all zu sehr ärgern.

Ich habe mich schon angewöhnt mich nicht mehr über dumme Leute zu ärgern.

Es soll da in Brasilien eine Klinik geben, wo u.a. Deutsche Ärtzte eien Behandlung gegen Elektrosensitivität geben. N ja direkt geben nicht, man muss dafür bezahlen.
Habe noch nirgendwo etwas von positive Ergebnisse lesen können.

Der Französische Artzt Belpomme soll angeblich auch Elektrosensitive untersuchen und behandeln. Seine Behandlung kostet aber viel Geld. Ob seine Behandlungen erfolgreich sind, habe ich nirgendo lesen können.

Dann soll ich der Einzige in der Welt sein der eine Selbsbehandlung (für Zuhause) kostenlos zur Verfügung hat gestellt.
In Niederländische und Englische Sprache.
http://www.minderstraling.nl/Pagina060.html

Erfahrungsberichte stehen in Niederländische, Deutsche und Englische Sprachen auf:
http://www.milieuziektes.nl/Pagina300.html

Fazit:
Viele jammernde und klagende Mobilfunkgegner wollen nichts davon wissen.
Deshalb poniere ich auch, dass es in die Niederlande mit ca. 16Millionen Einwohnern nur maximal 5.000 Interessierte sind (dafür habe ich drei unabhängige Quellen) und davon sind nur 100 echte Elektrosensitive.
Diese Elektrosensitive kommen nicht auf der Strasse, nehmem nicht Teil an Demonstrationen, haben keinen Computer, und kommen also nicht in die Öffentlichkeit.
Ich nehme deswegen an das in Deutschland so ein Verhältnis auch gültig ist.

Irgendwie sind Figuren wie genannte W. masochistisch eingestellt.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum