Lügner sind gerngesehene Poster bei Gigaherz (Allgemein)

RDW ⌂ @, Mittwoch, 10.07.2013, 21:43 (vor 3435 Tagen) @ Peter Brill

Der Präsident liesst hier mit und konnte es nicht verkneifen einen Beitrag zu schreiben in seinem Forum Was ist das für ein Verein Welche eine Ehre!

Ich werde dort nichts kommentieren. da kritische Meinungen nicht veröffentlicht werden.

Kritische Meinungen sind bei Gigaherz selbstverständlich unerwünscht und werden, wenn überhaupt, nur als Steigbügel für weitere Entgleisungen zugelassen.

Lügner und ihre Lügen sind dagegen dort und in anderen Initiativen hochwillkommen - denn ohne so etwas ist Mobilfunkkritik inzwischen gar nicht mehr effizient möglich.
Heutiges Beispiel - wieder einmal - ist wuff.

Aussage wuff:
"Dass es Nocebo-Effekte gibt, kann nicht bestritten werden. Rubin (und Witthoeft) haben ihr Experiment so angelegt, dass ausschliesslich Nocebo-Effekte festgestellt werden konnten, und dass echte EMF-Effekte ausgeschlossen wurden. Sie haben lediglich nachgewiesen, was niemand ernsthaft bestreiten kann, nämlich dass Nocebo-Effekte existieren. Dieses wurde dann in gekonnter Spin-Doktorschaft für die Medien so umgedreht, dass der Beweis erbracht worden sei, echte EMF-Effekte existierten nicht, - ein schmutziges Stück Desinformation und Missbrauch des guten Rufs, den die Wissenschaft in der Bevölkerung geniesst."

Die Realität, z. B. in diesem Beitrag bei heise:
"Die Studie liefert keinen Nachweis, dass Elektrosmog unschädlich sei. Witthöft und Kollegen haben aufgezeigt, dass das Suggerieren einer Gefährlichkeit von Funkwellen tatsächliche Beschwerden erzeugen kann; ein Umkehrschluss auf die Gefährlichkeit der Strahlung kann daraus aber nicht gezogen werden."

Wie dumm muss man wohl sein, um diese Diskrepanz zwischen der Realität und der wuff'schen Darstellung nicht zu erkennen?
"wuff" scheint seine an ihn glaubenden Leser für ausgesprochen dumm zu halten. Wahrscheinlich sind es sie auch, sonst würden sie längst nichts mehr auf seine Märchen geben.

RDW

Tags:
Lüge, Bürgerbewegung, Hygienemängel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum