Neue Handymasten ohne Verkablung - Anwohner klagen (Allgemein)

charles ⌂ @, Mittwoch, 10.07.2013, 14:58 (vor 3492 Tagen) @ Peter Brill

Natürlich gibt es Leute die Unterbauchgefühle haben oder einfach Angstgefühle.

Aber es gibt auch eine andere Seite.

Kein Wissenschaftler hat sich bemüht zu untersuchen wie es aussieht mit der Empfindlichkeit von echte elektrosensitive Personen.
Ich habe das gemacht, aber ich bin kein Wissenschaftler.

Es ist so, dass elektrosensitive Personen schon bei ganz winzige Elektrosmog, z.B. bei viel weniger als 0,019V/m mit körperliche Beschwerden reagieren können.

Eine Antenne, der noch gar nicht aam Netz angeschlossen ist, kann wie eine sekundäre Antenne funktionieren. Sie emfangt *Signale* und sendet sie wieder ab.
Das ist viel und viel zu wenig um mit telefonieren zu können, aber manchmal genug um bei elektrosensitive Personen eine Reaktion hervorrufen zu können.

Ich meine mit elektrosensitive Personen nicht diejenige, die den ganzen Tag vor ihren Computer sitzen, und in Forums lesen und lange Postings schreiben.
Echte Elektrosensitive haben gar keinen Computer mehr, und haben meistens auch die Elektrizität abgeschlossen.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl

Tags:
Bauchgefühl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum