W-LAN in Reisebussen: Wie funktioniert das? (Technik)

Kuddel, Samstag, 02.02.2013, 11:37 (vor 3656 Tagen) @ H. Lamarr

Eine Besonderheit der Mobilfunkstandards ist, daß sie in der Lage sind, die Frequenzverschiebungen duch den Dopplereffekt auszugleichen.
Man kennt das aus der Akustik: Wenn ein Wagen mit Martinshorn auf einen zukommt, ist der Ton des Martinshorns höher, als wenn sich der Wagen sich entfernt.
Das gleiche passiert auch bei elektromagnetischen Wellen, d.h. bei Bewegung verschieben sich die Trägerfrequenzen und durch Reflexionen entsteht zusätzlich eine Art Hebelwirkung, welche die Doppler-Verschiebung noch verstärkt.

Der WLAN Standard ist für stationären Betrieb entwickelt und nicht besonders robust bezüglich Doppler-Shift.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum