Irreführungen mit Unterstützung der IARC? (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Montag, 07.01.2013, 18:14 (vor 3021 Tagen) @ H. Lamarr

Interessant finde ich Ihren Hinweis auf Dr. Baan, den Sie mit Ihren Retraktionsanträgen zur Wiener Reflex-Studie ganz schön traktiert haben. Das Ablehnen Ihrer Bewerbung für die IARC-Arbeitsgruppe könnte gut und gerne die Retourkutsche gewesen sein.

Das sehe ich ähnlich. Dafür gibt es noch weitere Anhaltspunkte.

Im Nachgang würde ich aber dennoch meinen: Sie hätten in Lyon gegen die Mehrheit ebenso wenig ausrichten können wie es Frau Blettner konnte.

Kennen Sie den Film "Die zwölf Geschworenen"? Da war es auch erst nur einer ...

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum