Zitatverfälschung ./. Zitatfälschung (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 08.08.2012, 10:43 (vor 3774 Tagen) @ Lilith

Es ist nicht ein gefälschtes, sondern ein irreführend verkürztes Zitat.

... und deshalb habe ich soeben im gesamten Strang (rückwirkend) das Wort "Zitatfälschung" gegen "Zitatverfälschung" ersetzt, damit der Verstoß von Dr. Adlkofer gegen das 8. Gebot auch formell richtig benannt wird.

Eine Zitatfälschung liegt vor, wenn eine frei erfundene Behauptung jemandem als Zitat untergeschoben wird. Eine Zitatverfälschung liegt vor, wenn ein Zitat sinnentstellt wiedergegeben wird.

Bitte bei weiteren Einträgen diese Differenzierung beachten.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum