EU fördert Mobilfunk-Forschung mit 1 Milliarde Euro (Allgemein)

Karl, Freitag, 05.08.2005, 17:46 (vor 6386 Tagen) @ Evi

Kommentar: Der Industrie wird unter die Arme gegriffen. Wem
interessiert da der einzelne Bürger, der evtl. wegen Mobilfunk nicht
schlafen kann. Denkt mal nach, wer in der EU Gesetze beschließt.


Ganz klar, so ist es!

EU-Kommission gegen Handy-Steuer Quelle: Teletext ORF 2.8. 05

Die Steuer für Sendemasten ist ganz klar eine Abzocke der Betreiber.
Der Ösi-Staat will auch was vom Gewinn der Betreiber abhaben.
Bündelung kann keine Lösung sein, da wenige Menschen stark bestrahlt werden. Diese Vorgehensweise wird auch von der SPD, CDU/CSU und den Grünen favorisiert, ich finde es a-sozial.

Aber damit ist die Frage nicht geklärt, wer beschließt die Gesetze der EU?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum