Auch unser Jüngster hat jetzt ein Handy (Allgemein)

Kuddel, Mittwoch, 03.02.2010, 20:50 (vor 4372 Tagen) @ H. Lamarr

Bei uns in der Familie ist es das gleiche.
Richtig telefoniert wird eher selten. Meist wird mit dem Mobiltelefon "gesimst", Foto's gemacht/betrachet oder Musik gehört.

Ich gehe aber schon davon aus, daß Sie ihren Kindern raten, keine längeren Telefonate "am Ohr" zu führen ?

Ich für meinen Teil bin jedenfalls nicht vollends davon überzeugt, daß es keine Langzeitauswirkungen bei direktem Körperkontakt gibt.

Ich besitze zwar selbst ein ca 11 Jahre altes Mobiltelefon (Prepaid), aber wenn ich es mal nutze, dann nur kurz.
Teurer als die Gesprächsgebühren sind die Ersatz-Akkus, welche alle 2..3 Jahre fällig sind ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum