Standortkonzept Kitzingen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 09.09.2008, 13:40 (vor 4114 Tagen) @ Gast

"Das 2006 vom Kitzinger Stadtrat abgesegnete und gut 42 000 Euro teure Mobilfunkkonzept hat 27 Standorte mit mehr als 200 Sendern beleuchtet und eine Bilanz gezogen: Danach sind in dem 130-seitigen Gutachten zehn Anlagen wegen der Nähe zu „sensiblen“ Einrichtungen absolut inakzeptabel. Die Gutachter gaben 17 Alternativstandorte an, von denen sieben als technisch und gesundheitlich „sehr gut geeignet“ eingestuft wurden."

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Standortkonzept, Enorm, Kitzingen, Strahlungsminimierung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum