Der Selbstzerstörungsmechanismus läuft (Allgemein)

caro, Samstag, 01.12.2007, 09:42 (vor 5169 Tagen) @ KlaKla

Nur mal ein Beispiel:
Im Verein A haben sich Betroffene zusammen geschlossen. Vorstandsmitglieder des Vereines A gründet einen neuen Dachverein. Im Vorstand des Dachvereines ist der Vorstand des Vereines A. Die Mitglieder des Dachvereines sind Baubiologen, Messtechniker, Geopathologen, Heilmittelverkäufer, Vortragsreisende und BI-Mitglieder. ...


Tja, diesen Weg gehen nun mal leider viele Vereine und übrigens auch poltische Parteien, die z.B. mal klein und "ökologisch" orientiert angefangen haben - unabhängig vom Thema Mobilfunk! Da muss man sich halt überlegen, ob man sich in eine solche Vereinsmeierei / in solche Strukturen hinein begeben möchte oder nicht....
Aber - bitte Mal Klartext zum Beispiel von Ihnen: Wer ist "Verein A"? Und: Gibt es Ihrer Meinung nach nur solche Vereine in der Mobilfunkszene?
Haben Sie Belege dafür, dass Vermittlungsprovisionen fließen?
Dass "Verein A" 2-3 (hauptberufliche) Verwaltungsangestellte finanziert?
Was ist verwerflich daran, ein Buch zu schreiben - ich kann über alle möglichen Themen eins schreiben. Natürlich sollte sich der Aufwand dabei einigermaßen rechnen, oft ist so ein Buch aber ein ganz schönes Zuschussgeschäft.
Wer betreibt eine kostenpflichtige Hotline? Und welche Infoveranstaltungen kosten Geld? (mir ist noch keine begegnet)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum