Feldsimulation (Allgemein)

Doris @, Freitag, 03.08.2007, 21:26 (vor 5657 Tagen) @ KlaKla

Hier finden Sie ein Tool für eine Feldsimulation.

Danke für den Link. Sie wissen immer soviel Zeugs. Ihre kognitive Fähigkeiten scheinen völlig intakt zu sein, das kann man nur dem Meiden der Funktechnik zuschreiben;-)

E-Plus errichtet Sendemasten und Monate später sitzen dann auch andere Betreiber drauf. Mir wurde mal gesagt, dass die anderen Betreiber schon einen schlechten Ruf haben und so lässt man E-Plus den Vortritt und kauf sich später auf dem Standort ein oder tauscht.

Ich kenne eher das Gerücht, dass die anderen Netzbetreiber kein Geld mehr haben.... Wahrscheinlich ist es eher so, dass das E-Netz aufgrund der höheren Frequenzen ein dichteres Netz brauchen würde. Deshalb ist es mir trotzdem schleierhaft, dass die bei uns in der GEgend diese hohen Türme vorwiegend außerhalb bauen und in den Orten nach wie vor keine Standorte haben und diese auch nicht anstreben. Ich finde das zwar gut, denn aufgrund Messerfahrungen tendiere ich dazu, dass die Standorte außerhalb in der Regel keine so hohen Messwerte bringen, wie innerhalb, zumal im ländlichen Bereich solche Standorte nicht nur den einen Ort mitversorgen müssen, sondern auch die umliegenden. Und da ist draußen allemal besser als drinnen. Dass E-Plus da andere Netzbetreiber mit raufnimmt, davon gehe ich aus und ist z.B. in unserer Situation auch wünschenswert (Sender im Ort auf Höhe der Pfarrerwohnung). Aber es ist eben auch eine TAtsache, dass sich bei uns trotz Erstellen eines hohen Mastens, der ja mit finanziellem Aufwand verbunden ist, keine wirkliche Netzverbesserung geschaffen hat und ich gehe davon aus, dass E-Plus ja erstrangig schon ihre Kunden "glücklich" machen möchte.

Weniger Leute sind betroffen dafür aber stärker.
Beispiel: Kampschulte aus Frankfurt a. M..

In diesem Fall ist das schon sehr tragisch. Hier ist eine Standortbündelung allerdings wieder unter einem anderen Gesichtspunkt zu sehen, als Standortbündelung im ländlichen Bereich. Weiß man eigentlich, wie es der Familie Kampschulte geht?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum