Angebliche Krebshäufungen (Allgemein)

AnKa, Sonntag, 04.03.2007, 09:43 (vor 5818 Tagen) @ caro

Die einzelnen Krebsarten haben zudem sehr unterschiedliche Latenzzeiten. Wichtig wäre es, dass Krebs-Häufungen in der Nähe von Sendemasten intensiver nachgegangen wird. Was ist zum Beispiel aus Steinbach-Hallenberg in Thüringen geworden, wo die Zahl der Brustkrebs-Fälle im Hauptstrahl achtmal höher ist als es - statistisch - "normal" wäre? Hat jemand von dort nach dem MDR-Bericht letztes Jahr nochmal was gehört?

Das müsste in der Tat einmal geupdatet werden. Schreiben Sie an den MDR!

Nach der gängigen Überzeugung müsste die Brustkebsrate dort ja übrigens immer weiter steigen, falls niemand den Sender abgeschaltet hat.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum