Und es geht doch: Abschirmung gegen ELF-Wellen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 04.12.2006, 17:13 (vor 6408 Tagen) @ charles

Ton Wellen sind etwas ganz anderes als Radiofrequente Wellen. Beide sind zwar Frequenzen, aber gehören zu eine ganz andere Familie.

Nunja Charles, ich dachte einfach nur pragmatisch: Ein Basslautsprecher ist doch der einfachste Weg, ein elektrisches ELF-Signal von sagen wir mal 50 Hz in Gestalt eines 50-Hz-Tones hörbar zu machen. Sie sollten das nicht ganz so ernst nehmen. Interessanter wäre eine Antwort auf meine Frage, wie es nun funktioniert, dass WiMax-Sendeantennen unabschirmbare 10-Hz-ELF-Signale ausstrahlen. Da warte ich gespannt drauf.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum